Freitag, 22. Januar 2016

Die besten Länder der Welt!


Eine neue Studie stellt fest (Quelle: Washington Post), dass Deutschland das beste Land der Welt ist, und sich Kanada ganz knapp dahinter auf dem zweiten Platz befindet. Unserer Meinung nach müsste es ganz klar andersrum sein, dennoch... in den beiden besten Ländern der Welt zu Hause zu sein, hat was.

Was könnten Deutschland und Kanada denn noch so verbessern? Für Deutschland steht da natürlich momentan die riesige Aufgabe der Flüchtlingskrise an: wo Kanada sich "die Rosinen herauspickt", hat Deutschland mit einer breiten Masse von Flüchtlingen umzugehen. Dabei ist es beindruckend, wie ein Großteil der deutschen Bevölkerung hilft und unterstützt, allerdings ist gleichzeitig eine Radikalisierung der "besorgten Bürger" nicht zu unterschätzen. 

Kanada auf der anderen Seite muss sich dringend von der extremen Abhängigkeit von seinen Bodenschätzen verabschieden und einen Weg zu einer besser ausgebildeten Bevölkerung und einem stärkeren industriellen Sektor finden. Große Aufgaben!


1 Kommentar:

  1. Das ist wirklich spannend, das hätte ich nicht gedacht. Ich hätte Deutschland irgendwo hinter Kanada, der Schweiz und noch ein paar skandinavischen Ländern vermutet.

    AntwortenLöschen