Montag, 5. März 2012

Auf den Spuren des Frühlings

Versteckte Anzeichen sind vorhanden, aber man muss schon genau hin schauen. Als wir im Regen (Kann das mal bitte aufhören, wir haben genug davon!) die Deichpfade in den Pitt Meadows entlang schlendern, entdecken wir ein paar zaghafte Pflänzchen. Doch bevor wir uns diesen näher widmen können, werden wir von diesem Vogelpaar abgelenkt.
Familie Weisskopfseeadler ist immer noch im Lande. Und wie jedes Mal sind wir baff und beobachten diese wundervollen Tiere mit grosser Ehrfurcht. Plötzlich war das Prasseln der Regentropfen auf unsere Kapuzen vergessen.
Eigentlich kann das schlechte Wetter dieser Landschaft auch nicht wirklich etwas anhaben. Die Meadows sind bei jedem Wetter toll, und mit der Sichtung von Wildlife noch viel schöner.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen