Samstag, 15. Mai 2010

Sonja reitet wieder


Samstag um 10 Uhr holt Sonja ihre neue (gebrauchte) Maschine vom Motorradhändler ab: Eine zitronengelbe BMW F650GS von 2004, mit 22,500km auf der Uhr. Moralisch unterstützt wird sie dabei von Roland und Zweiradkumpel Bob.

Nach kurzer technischer Einweisung stürzen sich Sonja und Bob dann in den Vancouver Verkehr.


Mit einer kleinen Fähre geht es nach Barnston Island, eine Insel im Fraser River.

Danach geht es mit gleicher Fähre zurück auf das Festland. In Fort Langley, dem Geburtsort von British Columbia, legen wir eine Mittagspause bei Sandwiches und Yam Fries ein.


Und weiter geht es auf Nebenstrassen durch Vancouver's Lower Mainland zum Wattenmeer und Vogelparadies Boundary Bay.


Knapp 200km und 9 Stunden später triff Sonja glücklich und erschöpft vom ereignisreichen Tag wieder zu Hause ein.