Freitag, 14. Mai 2010

Abschied


Ein Not-Kater, aus der Mülltonne gerettet und aufgepäppelt. Einst adoptiert von Sonja, ist er später umgezogen zu Sonja's Mom (bzw. wollte nach einem längeren Besuch nicht mehr weg...), führte Felix (genannt Kelly) ein ausgefülltes Dasein. Nichts konnte ihn aus der Ruhe bringen, ausser dem Geräusch von Plastiktüten, und der Anwesenheit von Kindern oder anderen (männlichen) Wesen.
Ein Draussen-Kater, der oft von Revierkämpfen gezeichnet war, und seine besten Kumpel mit nach Hause brachte.
Ein Schmuse-Kater, wenn es um die Gunst der Hausherrin ging. Bei Mom hörte und gehorchte er sogar. 
Eine Mensch-Kater Symbiose, wie sie nur das Leben schreiben kann. Kelly wurde 13 Jahre alt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen