Dienstag, 1. September 2009

In Limbo

Ein Job oder lieber eine anspruchsvolle Arbeit?

Job = Egal was, Hauptsache es kommt Geld 'rein.
Arbeit = Tätigkeit im erlernten Beruf und Spass dabei.

Die Arbeitssuche gestaltet sich weiterhin schleppend, da in Alberta die Möglichkeiten für MaterialwirtschaftlerInnen, EinkäuferInnen und LogistikerInnen derzeit einfach begrenzt sind. Calgary ist eben doch nur ein Dorf mit viel Gegend darum herum. Gut zum Motorrad-Fahren, aber wirtschaftlich eher unbefriedigend, wenn in Öl und Gas nichts läuft.

Immer noch ein klares 'Jein' gibt es von der Beratungsfront. Offensichtlich kommt es aufgrund der Wirtschaftslage auch zu Budgetkürzungen im Consulting-Etat, so dass Sonja wohl eher nicht mit einer Anstellung bei dem Beratungsunternehmen, welches ihr vier Interviews 'aufgezwungen' hat, rechnen möchte. Somit wäre eines der attraktivsten Arbeitsangebote wohl vom Tisch.

Im Hinterkopf hat Sonja da noch eine Schwangerschaftsvertretung, die man ihr für Ende 2009 angeboten hat, das wäre zwar nur ein 'Job', aber wenigstens im Bereich Einkauf.

Derweil wird es Zeit für Plan B:
1. Weiterbildung in SIX SIGMA sobald der nächste Besuch wieder abgereist ist.
2. Erweiterung des Such-Radius nach Osten (beste Arbeitsmöglichkeiten) oder gen Westen (dort wollen wir ja sowieso mal hin)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen