Donnerstag, 14. Dezember 2006

A Merry Chrismukkah!

Letzten Samstag waren wir auf der gelungenen Weihnachtsfeier (wahlweise Jahresendfeier für die Nicht-Christen) von Sonja's Company. Es ist immer wieder toll zu beobachten, wie Menschen verschiedener Herkunft, Rasse und Kultur friedlich und glücklich miteinander nicht nur arbeiten, sondern auch feiern können. Entgegen kanadischer Tradition (ab 22 Uhr ist normalerweise Schluss mit lustig) wurde bis nach ein Uhr morgens durchgemacht... das Buffet war schon lange abgebaut, die Kellner hatten inzwischen die Tische abgeräumt und zu trinken gab es auch nichts mehr, abgesehen von mitgebrachtem chinesischen Reisschnapps, der unter dem Tisch herumgereicht wurde.













Am Sonntag waren wir - mal eben - in Edmonton (650km hin und zurück), um den Suppenkoch und seine Familie im neuen Haus zu besuchen. Es war dort wesentlich kälter als in Calgary und es lag mehr Schnee. Natürlich wurden wir professionell bekocht: Frischer Wirsing mit Kassler, genau das Richtige für dieses Wetter. YUMMY!
Montag Abend haben wir Cliff's Eltern und Schwester vom Flughafen abgeholt. Natürlich hatte die BA eine Stunde Verspätung, so dass wir im geliehenen Minivan (dank Carmina's Eltern) nonstop zum Krankenhaus gedüst sind, damit die Familienzusammenführung noch innerhalb der Besuchszeiten erledigt werden konnte. Cliff war jedenfalls happy. Anschließend haben wir die Newtons zu seinem Appartment chauffiert, und sie mit einem Mobiltelefon und einem Carepaket für's Frühstück ihrem Schicksal überlassen. Am Dienstag wurden die Engländer bereits nach den ersten Kilometern auf Calgary's Straßen von der Polizei angehalten, weil sie falsch abgebogen waren. What the heck is wrong with those Brits? They always get in trouble, anywhere...
Nach den vielen Ereignissen der letzten Tage und Wochen nehmen wir uns nun eine Weihnachts-Auszeit! Wir wünschen Euch besinnliche Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr und bedanken uns ganz herzlich für Euer Interesse und das tolle Feedback. Stay tuned!

Keine Kommentare: