Donnerstag, 11. August 2005

Was Kanadier über Deutschland wissen

Mit einer spontanen Umfrage wollten wir von unseren kanadischen Freunden, Bekannten und Kollegen wissen, was ihnen zu Deutschland einfällt. Das ist dabei herausgekommen (ist natürlich nicht repräsentativ):
Kulinarisches:
Nichts Neues hier: Die Mehrheit nennt Oktoberfest, Bier, Bratwurst und Sauerkraut plus German Gemütlichkeit (Gie-mju-tli-kait); hat wohl wieder was mit Oktoberfest und Bier zu tun.
Technisches:
Doug, Olivier, Steve, Jacques: zweifellos German Engineering, natürlich sind Autos gemeint! Und damit einhergehend die German Autobahn, auf der man über 200 km/h schnell fahren darf.
Menschliches:
Jane, die während ihres Europa-Urlaubs auch Deutschland besucht hatte (Heidelberg, München und Schloss Schwanstein wegen der Kultur!), berichtet von der Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Eingeborenen und war erstaunt über deren englische Sprachkenntnisse.
Deutsch-Kanadier in zweiter oder dritter Generation wie Susan (Buchhalterin) und Dean (heißt Schlachter, ist aber Dekorateur und Möbelverkäufer) sind stolz auf ihren beruflichen Erfolg, den sie ihren deutschen Wurzeln zuschreiben, ihre Ordentlichkeit, Gründlichkeit, ihre Vorliebe für guten Wein und gutes Essen und streuen gern mal ein deutsches Wort in den Dialog ein.
Geografisches:
Der Schwarzwald liegt in Bayern. Überhaupt scheint Deutschland nur aus Bayern und Heidelberg zu bestehen.
Politisches:
Well…Hmm… (fragende Blicke und Schulterzucken), Chancellor 'Görhard' Schröder ist nur wenigen ein Begriff.
Das nächste Mal interviewen wir mal unsere deutschen Landsleute und berichten, was sie über
Kanada wissen… ;-) Überlegt schon mal und schickt uns eine Nachricht unter 'Kontakt'!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen